Neuromullsan®

24-fädiger Tupfer mit Sicherheitsfaden

Neuromullsan® wird aus Verbandmull nach DIN 61630 gefertigt
und ist speziell für Anwendungen im Bereich Neurochirurgie und Orthopädie konzipiert. Ein besonderes Merkmal stellt das ge- schlossene Endteil dar, welches ein Ausfasern der Randbereiche verhindert. Der eingenähte Armierungsfaden sowie der Röntgen- kontrastfaden ermöglichen ein angenehmes und sicheres An- wenden. Die Produktion erfolgt nach den EG-Richtlinien unter streng kontrollierten Reinraumbedingungen.

Neuromullsan® kann vielfältig eingesetzt werden. Beispielsweise bei folgenden Indikationen:

  • Einsatz bei Operationen an der Wirbelsäule
  • Schutz beim Saugen im epiduralen Fettgewebe
  • Schutz des Duraschlauches und der Nervenwurzel
  • Ausräumen des Bandscheibenfaches

 

Leistungsmerkmale

Sicherheit
Ein zusätzlicher Rückholfaden und der eingenähte Röntgenkontrastfaden sorgen für eine besonders sichere Anwendung.

Materialeigenschaften
Aufwendige Verarbeitung verhindert ein Ausfasern des Tupferabschlusses.

Größenspektrum
Das umfangreiche Sortiment umfasst Tupfer der Größen 20 bis 150 mm.

Qualität
Neuromullsan® wird unter definierten Reinraumbedingungen mit größter Sorgfalt gefertigt. Eine ständige mikrobiologische Prozess- kontrolle sorgt für maximale Produktsicherheit.

 

10er Sets

Größe Artikel-Nr.
30 mm 16171005
40 mm 16171011
50 mm 16171013
60 mm 16171015
100 mm 16171023
120 mm 16171026
125 mm 16171027
135 mm 16171028
150 mm 16171031